Medizinischer Dienst der Krankenkassen – MDK

Der Medizinischer Dienst der Krankenkassen (MDK) ist der sozialmedizinische Beratungs- und Begutachtungsdienst der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung. Die vielfältigen Aufgaben sind im Sozialgesetzbuch festgelegt, so zum Beispiel die gutachterlichen Stellungnahmen bei Leistungsgewährungen und die meisten Fragen der Qualitätssicherung.

Categories: Lexikon

Leave A Reply