Einachsige Prothesengelenke für Beinprothesen

Einachsige Prothesengelenke

Ein einachsiges (monozentrisches) Prothesengelenk knickt über eine Achse ab. Eine Monozentrik ist der natürlichen Knieanatomie unähnlich, jedoch bieten diese Prothesengelenke durch ihre eingebaute Bremse dem Anwender große Sicherheit. Das ist vor allem für unsichere Prothesenträger wichtig: Sobald der Anwender mit dem Prothesenbein auftritt – also Gewicht das Kniegelenk belastet – greift die Bremse und das Prothesengelenk ist gesperrt.

Categories: Prothesengelenke

Leave A Reply