Mechanische Prothesengelenke für Beinprothesen

Mechanische Prothesengelenke

In mechanischen Prothesengelenken wird bei der Beugung des Knies nach hinten eine Feder zusammen gepresst. Wenn sich diese wieder entspannt, unterstützt sie die Bewegung des Unterschenkels nach vorne. Eine Dämpfung der Bewegung – also eine Kontrolle der Geschwindigkeit des Beugens und Streckens – erfolgt ausschließlich durch Reibung und Anschlagpuffer.

Mechanisch gesteuerte Kniegelenke werden für Menschen mit niedriger Mobilität eingesetzt, da diese nur geringere Gehgeschwindigkeiten erreichen und somit keine Dämpfung, sondern eine Unterstützung der Bewegung benötigen.

Categories: Prothesengelenke

Leave A Reply