AGR Gütesiegel

Was ist das AGR Gütesiegel?

Das unabhängige Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken e. V. (AGR) ist eine qualifizierte Orientierungshilfe beim Produktkauf und steht für rückengerechte Produkte.

Der AGR-Auszeichnung eines Produktes steht ein strenger Prüfzyklus voran, in welchem die Produkte ihre Tauglichkeit gegenüber einem unabhängigen Prüfungskomitee mit anerkannten Experten aus Medizin und Therapie unter Beweis stellen müssen. Die Prüfung erfolgt dabei anhand folgender Gesichtspunkte:

  • Rückenfreundlichkeit und ergonomischer Nutzen
  • Tauglichkeit zur Vorbeugung gegen Rückenschmerzen
  • Prävention & Reduktion der Schmerzbelastung

Das AGR-Gütesiegel dient Verbrauchern als Orientierung beim Kauf von ergonomischen Alltagshilfen wie beispielsweise Schuhen. Für seine hohe Aussagekraft hat das AGR-Gütesiegel von der Zeitschrift Öko-Test das Testurteil „Sehr Gut“ erhalten (Ausgabe 03/2005).

Rückenfreundlich besonders für Prothesenträger

Es gibt Schuhmodelle die für Rückenfreundlichkeit und ergonomischen Nutzen mit dem AGR-Gütesiegel ausgezeichnet wurden und speziell für Prothesenträger empfohlen werden.
Besondere Vorteile, die überzeugen:

  • Kontrolliertes Abrollverhalten für ein harmonisches Gangbild
  • Förderung des ermüdungsfreien Gehens mit weniger Ausgleichsbewegungen
  • Hohe Rutsch- und Standfestigkeit
  • Komfortables An- und Ausziehen

Weitere Infos bei: www.agr-ev.de

Categories: Prothesenschuhe

Leave A Reply