Achilles Hope & Possibility Run 2016

Achilles Hope & Possibility Run 2016 in München

Am 17. Juli ist es soweit, der Münchner Achilles Hope & Possibility Run feiert sein Jubiläum. Bereits zum fünften Mal treffen sich Laufbegeisterte – mit und ohne Behinderung – zum Wettlauf gegen die Uhr im Westpark München.

Die Highlights zum Jubiläum:

Wer sich bis 22. Mai anmeldet profitiert von vergünstigten Anmeldegebühren und erhält ein hochwertiges Funktions-Shirt!
Alle Anmelder bis 19. Juni erhalten ebenso ein hochwertiges Funktions-Shirt.
Jeder Finisher erhält eine Medaille und eine Urkunde mit persönlicher Nettolaufzeit.
Außerdem erhält jeder, der das Ziel erreicht, ein Zieleinlauffoto.
Streckenlängen: 2,5 km, 5 km, 10 km. Verpflegung im Start- und Zielbereich.
Geselliges Rahmenprogramm und Tombola nach Zieleinlauf.
Wir freuen uns über die Unterstützung von Prominenten aus Sport, TV und Politik wie dem mehrmaligen Paralympics-Sieger Jochen Wollmert, Schauspieler Florian Stadler (Serienstar „Sturm der Liebe“), den Politikerinnen Julia Obermeier (MdB), Diana  Stachowitz (MdL) und der Münchner Stadträtin Kristina Frank.

Achilles International Germany ist ein Laufsportverein für körperlich Behinderte, dessen Leitidee es ist, Lauftreffs zu ermöglichen, persönliche Leistung zu fördern, Selbstwertgefühl zu erhöhen, die Barrieren zwischen Nichtbehinderten und Behinderten zu reduzieren und gemeinsam an Laufveranstaltungen teilzunehmen. Hierbei werden Sportler mit körperlicher Behinderung von Guides beim Laufen unterstützt.

Categories: Veranstaltungen

Leave A Reply