Mike hat nach 25 Jahren seine Mobilität wieder und entdeckt sein Leben neu. Eine alten Hobby wieder aufleben lassen und Alltägliches, wie Gartenarbeit, meistert er nun mit Sicherheit und Komfort. 

Mike Smith

* 1944

Mobilitätsklasse: 2

Amputationsart: Oberschenkel

 

Fast 25 Jahre lang ging ich mit einem mechanischen Prothesenknie durchs Leben. Jetzt habe ich vor kurzen auf das mikroprozessorgesteuerte RHEO KNEE gewechselt und bin schlichtweg begeistert.

Der Unterschied ist einfach phänomenal! Seit ich das Knie habe, bin ich viel aktiver und das beste ist, ich bin noch kein einziges Mal gestürzt. Ich fühle mich viel sicherer und traue mir im Alltag wieder deutlich mehr zu. Ich fahre wieder alleine mit dem Zug und erledige die Gartenarbeit. Sogar an mein früheres Hobby, das Tischlern, habe ich mich wieder rangetraut. Ich habe zwar schon immer versucht, alles zu machen aber weil ich das frühere Knie nicht immer 100-prozentig im Griff hatte, war das nicht immer ganz so einfach. Beim RHEO KNEE habe ich hingegen das Gefühl jederzeit die volle Kontrolle zu haben. Manchmal schnellte mein altes hydraulisches Knie nach vorne, bevor ich dazu bereit war, besonders wenn es windig war. Das RHEO KNEE streckt sich sehr natürlich und genau im richtigen Moment. Auch dass es wasserfest ist finde ich super. Ich bin durch das RHEO KNEE deutlich mobiler und wenn ich doch mal etwas mehr Stabilität möchte, kann ich es auch feststellen.

Die verbesserte Mobilität und die Tatsache, dass ich meinem Kniegelenk vertrauen kann, bedeutet für mich mehr Freiheit im Leben. Sicherheit und Komfort sind für mich besonders wichtig. Bücken, aufstehen - alles fühlt sich leichter an. Ich bin nicht mehr so müde, wie ich es einmal war, und ich bekomme keine Schmerzen mehr.