Veranstaltungen

Yearly View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
 
Mental stark - das Leben geht weiter
Vom Freitag, 13. Juli 2018 -  17:00
Bis Sonntag, 15. Juli 2018 - 13:00
 

Peer im Krankenhaus, kurz PiK, heißen die Menschen, die auf ehrenamtlicher Basis in Kliniken Patienten beraten. Im Falle einer Amputation, bedingt durch eine Erkrankung oder einen Unfall, gibt es von Seiten der Betroffenen und deren Angehörigen sehr viele Fragen.

Im Artikel 26 der UN-Behindertenrechtskonventionen ist festgeschrieben, dass jeder Mensch nach einer Amputation, mit einer Person, die selbst eine Amputation hat, reden kann. Es ist erwiesen, dass Betroffene nach den Gesprächen mit Peers entspannter sind. Sie öffnen sich bereitwilliger für die ärztlichen, pflegerischen, physiotherapeutischen und psychologischen Angebote.
2018 bietet auch Anpfiff ins Leben e.V. eine Schulung zum Peer an.

"Mental Stark- Das Leben geht weiter“ findet an vier Terminen freitags von 17:00 Uhr bis sonntags 13:00 Uhr statt. Jede/r ist willkommen, der sich bereit erklärt, in die Kliniken zu gehen. Um Menschen vor oder nach einer Amputation durch das eigene Beispiel zu zeigen, dass ein aktives Leben durchaus in greifbarer Nähe ist. Mit dem vorhandenen Netzwerk von „Bewegungsförderung für Amputierte“ von Anpfiff ins Leben e.V. kann Diana Schütz Fragen beantworten und bei der Vermittlung von passenden Peers behilflich sein.


Anmeldung:

Anmeldschluss: 26.01.2018

Seminarkosten:

Unkostenbeitrag: 5 Euro pro Person, Übernachtung und Verpflegung

Seminartermine:
Auftaktveranstaltung 09.02. - 11.02.18
Grundlagen der Kommunikation 27.04. - 29.04.18
Vertiefung Gesprächsführungstechniken 13.07. - 15.07.18
Sport als Chance zum Wiedereinstieg in den Alltag und den Beruf 19.10. - 21.10.18
Veranstaltungsort:

Anpfiff ins Leben e.V. Pavillon Hoffenheim
Silbergasse 22a
74889 Hoffenheim

Kontakt:

Diana Schütz
Koordinatorin Bewegungsförderung für Amputierte Anpfiff ins Leben e.V. Hoffenheim
Tel.: 07261 97466-07
Mobil: 0175 6598257
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!